網站導覽關於本館諮詢委員會聯絡我們書目提供版權聲明引用本站捐款贊助回首頁
書目佛學著者站內
檢索系統全文專區數位佛典語言教學相關連結
 


加值服務
書目管理
書目匯出
Buddha-Natur: Das Mahayana-Uttaratantra-Shastra. Mit Kommentar "Das unerschütterliche Gebrüll des Löwen"
作者 Maitreyanātha (著) ; Asaṅga (著) ; Tenzin Dordge (前言) ; Fuchs, Rosemarie (譯) ; Salga, R. D. (插圖) ; Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche (著)
版本項Erste Auflage
出版日期2014.03.01
頁次475
出版者Khampa Edition
出版者網址 https://www.khampa.de/
出版地Freiburg im Breisgau, Germany [弗萊堡, 德國]
資料類型書籍=Book
使用語言德文=German
摘要Alle fühlenden Wesen besitzen ohne Ausnahme die Buddha-Natur, die innewohnende Reinheit und Vollkommenheit des Geistes, die von den wechselhaften mentalen Zuständen unberührt bleibt. Das Mahayana Uttaratantra Shastra, eine der „Fünf Abhandlungen“, vom denen es heißt, sie seien Asanga vom Bodhisattva Maitreya diktiert worden, stellt die definitiven Lehren des Buddha darüber dar, wie wir diesen Grund der Erleuchtung verstehen sollen, und klärt die Natur und die Qualitäten der Buddhaschaft. Dieser grundlegende Text erklärt detailliert und mit großer Klarheit die Sichtweise, welche die Basis für die Praxis des Vajrayana und insbesondere der Mahamudra bildet. So schlägt er eine Brücke zwischen den Sutrayana- und Vajrayanaebenen der Lehren des Buddha, hier in einem Kommentar von Jamgön Kongtrül herausgearbeitet. Jamgön Kongtrül Lodrö Thaye (1813–1899), der Meister von tiefer Gelehrsamkeit und Realisation, der Verfasser der Sammlung, die unter dem Namen „Fünf Große Schätze“ bekannt ist, schrieb den herausragenden Kommentar zu dem Mahayana UttaratantraShastra, der hier übersetzt vorliegt. Unter dem Namen „Das unerschütterliche Gebrüll des Löwen“ präsentiert er Maitreyas Text als Hintergrund für die Mahamudralehren in einer Weise, die besonders klar und einfach zu verstehen ist. Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche stellte die Anmerkungen und Erklärungen zur Verfügung, auf der die vorliegende Übersetzung basiert. Als berühmter Gelehrter und hoch verwirklichter Yogi ist er ein lebendes Beispiel für die fortlaufende Tradition mündlicher Überlieferung. Er besuchte den Westen zum ersten Mal 1977 auf Ersuchen S.H. des 16. Karmapa und seitdem betreut er eine stets wachsende Zahl von Schülern weltweit. Rinpoche lebt seit 2010 im Nonnenkloster Tek Chok Ling in der Nähe der großen Stupa in Boudhanath, Kathmandu, in Nepal.
ISBN9783980525190 (hc); 3980525198 (hc)
點閱次數53
建檔日期2023.12.29
更新日期2023.12.29










建議您使用 Chrome, Firefox, Safari(Mac) 瀏覽器能獲得較好的檢索效果,IE不支援本檢索系統。

提示訊息

您即將離開本網站,連結到,此資料庫或電子期刊所提供之全文資源,當遇有網域限制或需付費下載情形時,將可能無法呈現。

修正書目錯誤

請直接於下方表格內刪改修正,填寫完正確資訊後,點擊下方送出鍵即可。
(您的指正將交管理者處理並儘快更正)

序號
690041

查詢歷史
檢索欄位代碼說明
檢索策略瀏覽